Familienbildung

Familienbildung und Erziehungspartnerschaft

Bildungsangebote  für Familien von verschiedenen Einrichtungen aus der Umgebung sind in  bei uns ausliegenden Ordnern aufgelistet.

Im Familienzentrum besteht die Möglichkeit für Kinder und Familien, an unterschiedlichen Bildungsangeboten teilzunehmen. Die Angebote finden meist außerhalb der Öffnungszeiten der Kindertagesstätte statt und sind vielfältig. Es hat diesbezüglich eine Entwicklung gegeben, so finden seit 2011 Angebote im kreativen Bereich in einem generationenübergreifende Projekt statt. Im Bereich Gesundheit gibt es seit 2010 neben Tanzen, Pilates auch Tagesangebote im  Bewegungs-  und Entspannungsbereich. Es gibt zudem seit 2011 eine Änderung im Bereich „Pädagogische Themen für Eltern“. Wir haben festgestellt, dass neben dem Angebot am Abend auch ein Angebot am Vor- bzw. Nachmittag gerne von den Eltern angenommen wird. Im Elterncafé, das zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet ist, bieten wir von Zeit zu Zeit offene Gesprächsrunden zu pädagogischen Themen an.
Die unterschiedlichen Öffnungszeiten entsprechen den Bedarfen der Familien. So gibt es z.B. während der Eingewöhnungszeit täglich die Möglichkeit für Eltern, sich im Elterncafé zurückzuziehen und untereinander auszutauschen.

Bei einem jährlich stattfindenden gemeinsamen Wochenende werden verschiedene Workshops zu einem aktuellen Oberthema angeboten. Einige Bildungsangebote stehen unter der Leitung von Eltern, die sich so mit ihren Kompetenzen einbringen, andere Angebote werden von pädagogischen Fachkräften geleitet.

Kurse zur Familienstärkung, wie „Starke Eltern – Starke Kinder“ können bei unserem Kooperationspartner „Familienforum Vogelsang“ besucht werden.

Eltern haben bei uns die Möglichkeit, in Räumen des Familienzentrums selbstorganisiert Aktivitäten durchzuführen. Dieses Angebot gilt auch für Tagespflegepersonen, mit denen wir zusammen arbeiten.

Wir bieten verschiedene interkulturelle Angebote (Kochen, Singen) an, die von Eltern mitgestaltet oder geleitet werden. Unsere neuen Nachbar sind herzlich willkommen und werden zu den Angeboten des Familienzentrums eingeladen.